Eine Mitteilung der Gemeinde Steffisburg, Abteilung Sicherheit

Am Freitag, 9. Dezember 2016 findet in Steffisburg der Chrischtchindli-Märit statt. Der öffentliche Verkehr wird deshalb nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Die Endstation der Linie 1 (Spiez – Thun – Steffisburg) wird ab 13:00 Uhr bis 23:00 Uhr zur Haltestelle „Bösbach“ verlegt. In dieser Zeit werden die Haltestellen „Platz“, „Dorf“, „Kirche“ und „Flühli“ nicht bedient.

Aus Sicherheitsgründen fahren auch in diesem Jahr die Busse in Richtung Eriz und Heimenschwand ebenfalls nicht mehr durch den Markt. Die Busse verkehren ab 13:00 Uhr bis und ab der Haltestelle „Kirche“ (Endstation).

Die Verkehrsbetriebe STI werden die Auswirkungen der Fahrplaneinschränkung auf ihrer Internetseite beschreiben sowie an den Haltestellen und in den Bussen bekannt machen. www.stibus.ch

Für Ihr Verständnis wird bestens gedankt.