Feuerwehr Schwarzenegg regio

Per 1. Januar 2017 wurde die Feuerwehr Schwarzenegg regio gebildet. Sie besteht aus den Gemeinden Eriz, Oberlangenegg und Unterlangenegg.

Als Sitzgemeinde wurde die Einwohnergemeinde Oberlangenegg bestimmt. Die anderen Gemeinden haben den Bereich der Feuerwehr mittels Übertragungsreglement vollumfänglich an die Gemeinde Oberlangenegg übertragen und unterstellen sich somit deren Feuerwehrkommando. Das Feuerwehrreglement der Gemeinde Oberlangenegg inkl. aller Anhänge gilt deshalb auch für die angeschlossenen Gemeinden.

Organigramm
Das nachfolgende Organigramm aus Anhang 1 des Feuerwehrreglementes gibt Ihnen eine Übersicht über die grobe Organisation:

Das detailliertere Organigramm für Feuerwehrleute mit namentlicher Erwähnung der Funktionäre finden Sie hier.

Feuerwehrkommission
Gemäss Art. 22 des Feuerwehrreglementes besteht die Feuerwehrkommission aus folgenden Mitgliedern:

  1. Kommandant (Präsident; mit Stichentscheid),
  2. Kommandant-Stellvertreter 1 (Vizepräsident),
  3. Kommandant-Stellvertreter 2
  4. je einem Mitglied des Gemeinderates pro Vertragsgemeinde
  5. dem Fourier (Sekretär, ohne Stimmrecht).

Eine Übersicht über die aktuellen Mitglieder der Feuerwehrkommission erhalten Sie hier.

Übungsprogramm
Das persönliche und allgemeine Übungsprogramm wird jeweils vorgängig direkt an alle Angehörige der Feuerwehr Schwarzenegg regio gesendet und kann hier jederzeit nachgeschlagen werden.

Fehlen an Übungen
Das Entschuldigungsformular für Abwesenheiten bei Feuerwehrübungen kann neu auch online ausgefüllt werden, muss jedoch immer noch ausgedruckt und mit den notwendigen Beilagen ergänzt dem Feuerwehrkommando überreicht werden (grundsätzlich vor der Abwesenheit, jedoch bis spätestens 14 Tage nach der gefehlten Übung).