Schwarzenegg

Oberlangenegg, Unterlangenegg oder Schwarzenegg? Etwas, das immer wieder zu Irrtümern und Unsicherheiten führt, ist die Ortsbezeichnung „Schwarzenegg“. Das Spezielle daran ist, dass es die politische Gemeinde Oberlangenegg wie auch die politische Gemeinde Unterlangenegg gibt, aber keine Gemeinde Schwarzenegg. Es existiert jedoch für die Postadresse die Bezeichnung Schwarzenegg.

Schwarzenegg ist ein Ortsteil, der sich verwirrenderweise über beide Gemeinden erstreckt. So ist es für nicht Ortsansässige praktisch unmöglich, den Unterschied zu erkennen. Wer nicht sicher ist, welche Postleitzahl nun gültig ist (3614 Unterlangenegg oder 3616 Schwarzenegg), oder ob ein Einwohner nun Ober- oder Unterlangenegger ist, fragt am besten kurz nach. Wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Um Ihnen vielleicht dennoch auf dem elektronischen Weg weiterhelfen zu können, haben wir nachfolgend einige Strassenbezeichnungen in alphabetischer Reihenfolge mit der dazugehörenden Gemeinde aufgeführt:

Unterlangenegg
Folgende Strassenbezeichnungen im Ortsteil 3616 Schwarzenegg betreffen die Einwohnergemeinde Unterlangenegg:
Allmend, Bälliz, Egg, Egghaus, Graben, Hauptstrasse, Höchmatt, Horben, Lätteren, Moos, Mooshaus, Ried, Salzhaus, Schindler. Hier sind Sie bei uns richtig.

Oberlangenegg
Die folgenden Strassennamen befinden sich auch im Ortsteil 3616 Schwarzenegg, gehören aber zur Einwohnergemeinde Oberlangenegg:
Aettenbühl, Aettenbühlmoos, Bachmatt, Boden, Brucheren, Bühl, Dürren, Dürrenweid, Fischbach, Gerbe, Glauser, Grächi, Grünenwald, Hirzenloch, Kehr, Kreuzweg, Limpach, Rain, Schattloch, Schwand, Schwandboden, Schwandhöhe, Spülbach, Stalden, Steg, Stückli, Unterholz und Weier.
Hier wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Oberlangenegg, Telefon 033 453 16 49.