Folgende Personen sind in der Gemeinde Unterlangenegg aufgewachsen:

Portrait_Ochsenbein

Ulrich Ochsenbein

(1811-1890), Bundesrat

Siehe auch den Bericht zur Feier von Ulrich Ochsenbein vom 11.11.2011.

Portrait_Oesch

Karl Lennart Oesch

(1882 – 1978), finnischer General

Bericht über K. L. Oesch im Bulletin der Offiziersgesellschaft Biel-Seeland, 2009
Siehe auch den Bericht zum Gedenkanlass von Karl Lennart Oesch vom 08.08.2014.

 KMBT_C284e Q76

Hans Ulrich Mühlethaler (1957)

erfolgreicher Schwinger: Nebst diversen Siegen an Rangschwingfesten unter anderem 4-facher Eidgenössischer Kranzer (1977, 1980, 1983, 1986), 2-facher Sieger Berner Kantonales, Sieger von jedem Gauverbandsfest mindestens einmal und 12-facher Brünig-Kranzer.

Bei ihm war vor allem die sehr schnelle, angriffige und attraktive Schwingweise auffällig, obwohl er mit nur gut 1,70 m Körpergrösse einer der Kleinsten war.

Portrait_Stauffer

Thomas Stauffer (1969)

ehemaliger Ski Alpin Cheftrainer der schwedischen Damen und Herren-Nationalmannschaft, ehemaliger Bundestrainer im alpinen Damenteam von Deutschland. Aktuell Cheftrainer der Schweizer Skirennfahrer.

Portrait_Dummermuth-Sport

Monika Dummermuth (1977)

Ski Alpin Damen im schweizerischen Skiteam (A-Kader), Rücktritt 2010

Portrait_Gerber

Beat Gerber (1982)

Eishockeyspieler (Verteidigung) beim SC Bern und in der schweizerischen Nationalmannschaft